Frauen in die Technik!

Big Ideas - Big Names - Big Careers

DIin Irina Schell

Elektrotechnik, Elektronik, Infineon

Die Elektrotechnikerin Irina Schell wurde von der FEMtech-Jury zur „Expertin des Monats Februar“ gewählt. Die gebürtige Kroatin leitet die „Design Support“-Gruppe der Villacher Infineon Technologies Austria AG. Mit ihrem zwölfköpfigen Team unterstützt Schell Entwicklerinnen und Entwickler von Mikrochips im Umgang mit verschiedenen Computerprogrammen. „Das Entstehen eines Chips durchläuft verschiedene Phasen. In jeder dieser Phasen werden viele verschiedene Programme verwendet und Datenformate ausgetauscht. Das ist eine komplexe Umgebung, in der Chip-Entwicklerinnen und -Entwickler immer wieder auf unsere Unterstützung angewiesen sind“, erklärt Irina Schell ihre Tätigkeit.

Zum Interview mit Irina Schell